Großes Glück für feine Früchtchen

Sich mit anderen Kolleginnen zu Giovannis Erdbeer-Bowle zu vereinen

Viel zu schade für Marmelade

Bar-Mann Giovanni hat den Kult-Drink für die Dachterrasse des The George Hotels in Hamburg kreiert – eine frische Erdbeerbowle

Eine Szene, die auf den ersten Blick nun wahrlich gar nicht nach Arbeit aussieht: Ein Mann in lässiger Jeans und weitem T-Shirt sitzt in der Sonne, ein Messer in der Hand, die Finger rot verschmiert, und putzt und schneidet Erdbeeren. Und zwar einen Berg von Erdbeeren. Okay, ein Berg ist vielleicht ein wenig übertrieben. Aber am Ende sind es doch mehrere Kilos, die der Mann da zu verarbeiten hat. Stück für Stück wandern sie in ein großes Bowle-Glas.

Es ist später Nachmittag. Im Hotel THE GEORGE Hotel Hamburg ist es noch ruhig. Im Restaurant DaCaio in Hamburg poliert man gerade die letzten Messer und bereitet die Tische vor, in der Bar werden die Bestände aufgefüllt, und die Barkeeper liefern sich den üblichen Battle um den "Drink des Tages". Welcher soll es sein? Wie wird er abgeschmeckt? Vorschläge. Testgläser. Argumente. Erste Gäste kommen von ihren Unternehmungen in der Stadt zurück und setzen sich auf einen der Stühle vor dem Haus. Der Blick geht auf die Straße hinter den Buchsbäumchen. Man schaut, bestellt einen ersten Drink, genießt den herannahenden Abend in einer fremden Stadt.

 

Noch ist eigentlich nichts los. Auch oben auf dem Dach mit der "Campari Lounge", einer der – laut Hamburger Abendblatt – schönsten Rooftop-Bars der Stadt, steckt man vor allem in Vorbereitungen. Gläser werden geputzt, Eis wird gebracht, Flaschen werden gebunkert. Und Giovanni schnibbelt Erdbeeren. Das tut er mit einer bemerkenswerten Seelenruhe, die offenbar ansteckt. Immer wieder setzt sich einer der Kollegen für einen Moment zu ihm. Eine der Erdbeeren testen, das hingegen ist ein Privileg, das nur Hoteldirektorin Ulrike Fohr zusteht. Selbstverständlich macht sie an jedem Tag, an dem die Terrasse geöffnet ist, davon Gebrauch.

Aber ein wenig kommt sie auch wegen des schönen Blicks auf die Alster. Welches Hotel in Hamburg hat so etwas schon zu bieten? Und doch muss selbst die schönste Dachterrasse in dieser Stadt mit einer Unwägbarkeit kämpfen, die auch Cabrio- und Fahrradfahrer eint – mit dem norddeutschen Wetter. Denn es kann garstig sein in Hamburg, selbst manche Sommer fühlen sich hier auch mal verdammt herbstlich an. Doch dann kommen wieder diese zum Niederknien schönen Abende, es ist mild, die Sonne geht und geht nicht unter über der Alster. Und man muss open air leben. Die THE GEORGE-Dachterrasse mit der coolen Campari-Lounge öffnet bei schönem Wetter, das beginnt typisch norddeutsch ab 18 Grad, an Tagen, an denen man nicht ganz sicher ist, zeigt der Campari-Lounge-Button auf der Homepage an – closed oder open.

Vor fünf Jahren hat Giovanni seine erste Erdbeerbowle gemacht. Es war eher eine fixe Idee. Doch das Getränk kam so gut an, dass es inzwischen ein Rooftop-Klassiker ist. An warmen Tagen wie heute, lässt sich der Italiener im Hoteldienst seiner Majestät Erdbeeren kommen, Wein-Aperitif, Orangensaft und Prosecco. Und mixt daraus einen herrlichen Sommerdrink. 

Hier das Rezept für alle Selbermacher. Doch, um ehrlich zu sein, das ist kein Drink, den man zu Hause trinkt. Das muss man hier auf dem Dach genießen. Mit Musik. Im Gewirr der lauten Stimmen. Schöne Frauen. Coole Kerle. Und ein Blick über die Alster, der glücklich macht. Giovanni, noch zwei, bitte.

 

Das Rezept
(berechnet auf den Hausgebrauch, 4 bis 6 Gläser)

1 Schale Erdbeeren, vorsichtig in Wasser gewaschen, entgrünt, geviertelt in ein Bowlengefäß füllen und angießen mit

  • 200 ml Orangensaft
  • Schuss Erdbeersirup
  • Schuss Zuckersirup
  • 50 ml Wein-Apperitif

 

mindestens eine Stunde ziehen lassen. Jedes Glas mit einer Kelle Erdbeeren, zwei bis drei Eiswürfeln und weißem Prosecco auffüllen. Prost!

The George Campari Lounge

Die Campari Lounge der Dachterrasse ist bei schönem Wetter ab 18 Grad geöffnet.

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 17–23 Uhr
Sa + So 14–23 Uhr

Adresse
The George Hotels in Hamburg
Barcastraße 3, 22087 Hamburg
Telefon +49 40 2800 30 1810

Weitere Drinks
Good Drinks for bad days: der Greenback »
Perfect Drinks for good days: der Navarro »

Impressum »
About us »
The George Hotel Website »

Onlinebuchung Bestpreisgarantie

X