Hamburger Open Air Kinos

SUMMER-CINEMA IN THE CITY: 5 großartige Open Air-Kinos

Rathausmarkt, Fußballstadion, Park – THE GEORGE empfiehlt fünf besonders schöne Freiluft-Kinos in Hamburg

So ganz überzeugen kann das Wetter noch nicht, der Hamburger Hochsommer präsentiert sich wechselhaft – mal Regen, mal Sonnenschein, viel Wind und jede Menge Überraschungen. Nicht das Top-Wetter für den Besuch in einem Open Air-Kino möchte man meinen. Doch in Hamburg sieht man das anders. So hieß es vor wenigen Tagen, der Abend werde kühl sein, zudem könne es Schauer geben. Und doch waren nahezu alle Stühle besetzt vor der großen Leinwand – und erstaunlich viele Gäste in Fleece und Regenjacken warteten auf „Citizen Cane“…

Für alle, die auch Lust haben auf so ein ein richtig nordisches Kino-Erlebnis, hat das THE GEORGE:BLOG-Team fünf besonders schöne Open Air-Kinos zusammen gestellt. Und kann dazu auch mit einer guten Nachricht aufwarten. Laut Wetterdienst wird es in den nächsten Tagen rund um das Design-Hotel an der Alster richtig sommerlich. Regenschauer sind aber nie auszuschließen. Deshalb gehört zur perfekten Ausstattung für den Besuch eines Open Air-Kinos in Hamburg: Popcorn, Prosecceo und die Regenjacke…

 

1. Klassiker mit Bürgermeister: Rathausmarkt

Das Rathaus im Stil der norddeutschen Neorenaissance ist eine der großen Sehenswürdigkeiten der Stadt, der Platz davor ein Sahnestück an der Binnenalster. Vor dem kunstvoll beleuchteten Rathaus zeigt das Freiluftkino-Hamburg auf großer Leinwand vor allem Kino-Klassiker: „La Boum“, „Citizen Cane“ und „Dr. Seltsam oder Wie ich lernte, die Bombe zu lieben“. 

Info: Es werden Snacks und Getränke angeboten, das Programm läuft bis 31. Juli, Eintritt: frei

 

2. Kino zwischen Bäumen: Schanzenpark

Der Schanzenpark liegt zwischen Sternschanze und Karolinenviertel, die kleine Grünanlage ist quasi eine Verlängerung von Planten & Blomen. Entsprechend besonders zeigt sich das Schanzenkino – mit einer Leinwand unter hohen Bäumen, umgeben von Rhododendron-Büschen. Auf dem Programm stehen aktuelle Filme wie „Trainspotting 2“, „Willkommen bei den Hartmanns“ oder die Ocean Film Tour. 

Info: Es werden Snacks und Getränke angeboten, das Programm läuft bis 10. September, Eintritt: ab 7 Euro

 

 

3. Projektion im Rathaus Altona: Zeise Open Air

Das Zeise-Kino – in der einstigen Fabrik für Schiffsschrauben – gilt als eines der ältesten Programm-Kinos der Stadt. Und es ist längst eine Kultur-Institution im Stadtteil Altona, der selbst noch gar nicht so lange zu Hamburg gehört, einst sogar dänisch war. Errichtet wurde das Rathaus als Bahnhofsgebäude, doch heute birgt es die Stadtverwaltung und ein Standesamt im Innenhof. Dort sitzen die Kino-Fans im Zeise Open Air und sehen aktuelle Blockbuster wie „Ich – einfach unverbesserlich 3“, „Hanni und Nanni“ oder „Sommerfest“.  

Info: Es werden Snacks und Getränke angeboten, das Programm läuft bis 26. August, Eintritt: ab 7 Euro

 

4. Kein Tor, trotzdem ein Gewinn: Kino im Millerntorstadion 

Hier kämpft FC St. Pauli mit der Unterstützung leidenschaftlicher Fans meist um den Klassenerhalt. Da tut es besonders gut, wenn auch mal leichte Unterhaltung angeboten wird. Auf der großen Leinwand im St. Pauli Sommerkino läuft in diesem Jahr eine besondere Komödie. Sie erzählt die Geschichte eines ursprünglich aus dem Senegal stammenden Paars in Paris, das ein weißes Baby adoptiert… 

Info: Es werden Snacks und Getränke angeboten, das Programm läuft bis 31. Juli, Eintritt: 8 Euro

 

5. Hightech vor dem Outdoor-Kaufhaus: Kinonächte Barmbek

Der Stadtteil Barmbek ist Heimat für das Museum der Arbeit und für eines der größten Outdoor-Kaufhäuser Europas. Für die Kinonächte Barmbek machen alle Beteiligten gemeinsame Sache: Ein Platz wird für Stühle frei gegeben, eine Fassade wird zur Leinwand. Und jeder Gast erhält einen Kopfhörer für ganz individuellen Klanggenuss, man kann die Filme auch in Originalfassung hören. 

Info: Es werden Snacks und Getränke angeboten, das Programm läuft bis 26. Juli, Eintritt: ab 7 Euro

 

Hamburger Open Air Kinos

 

Foto: Schanzenkino Hamburg; Polizei Hamburg, Christian Spahbier/Mediaserver Hamburg, 

 

Impressum »
About us »
The George Hotel Website »

Onlinebuchung Bestpreisgarantie

X