HAMBURG MEETS LONDON: INSPIRATION FÜR DIE BAR DACAIO IM THE GEORGE

Nachhaltiger Austausch zwischen zwei besonderen Hotels: Sorina besucht die American Bar im The Savoy

Den Classic Manhattan serviert sie mit Stolz. Die Vintage Kirsche funkelt dunkel im rot-goldenen Drink. Es ist ein klassischer Cocktail und doch eine Besonderheit. Sorina verwendet Bulleit Rye Frontier Whiskey, roten Cinzano 1757 Vintage-Vermouth, Angostura Bitters und reicht den leicht gerührten Drink im typischen Spitzglas. Ein wunderbarer Cocktail, stark, süß, leichte Bitternoten, wärmend. „Es war der erste Drink, den ich in der American Bar im DaCaio-Style machen durfte.“

Eine Woche war Sorina Stanici zum Austausch in London. Die American Bar im berühmten Savoy Hotel gilt als Institution. Momentan arbeitet Maxim Schulte dort. Der 29-jährige hat zweieinhalb Jahre im THE GEORGE gearbeitet, er schätzt unseren Bar Manager Giovanni Massimino als „perfekten Host“. Maxim selbst kümmerte sich um Sorina. Er erklärte ihr die Unterschiede in der Arbeit und stellte ihr Tag für Tag eine Aufgabe – jeden Abend sollte sie zwei Bars besuchen. 

 

„Das war schon ein toller Moment, als ich das typisch weiße American Bar-Jacket anziehen durfte“, sagt Sorina. Und auch das Lernen hat ihr Spaß gemacht. In London sind aufwändig erstellte Barkarten gerade der Trend, alle Bars arbeiten strikt mit Messbechern, dem Jigger, so auch die Bar im Savoy. Zudem verwendet man keine Einwürfel, sondern schlägt das Eis aus Blöcken. Wenn man Crushed Ice braucht, weil das die Drinks stärker kühlt, und weil das Schmelzwasser den Geschmack prägt, dann zerkleinert man das Eis mit dem Messer zwischen Tüchern. Es war interessant, dieses sehr traditionelle und auch ruhige Arbeiten.

Während Sorina in London war, wurden die British Academy Film Awards verliehen. Viele Prominente übernachteten im Savoy. „Ich habe die Nerven bewahrt, obwohl eines abends Robert de Niro an der Bar saß!“ Später ist sie mit einigen Stammgästen ins Gespräch gekommen. Sie waren neugierig darauf, wie man in Hamburg die Drinks zubereitet. „In der Bar DaCaio arbeiten wir nach dem 'free pouring'-Prinzip, ohne Messbecher. Und ich habe unseren Classic Manhattan zubereitet. Er ist sehr gut angekommen!“

Ihr Fazit? Es war eine gute Zeit. „Ich danke Giovanni, dass er mir das ermöglicht hat. Und Hotel-Direktorin Ulrike Fohr, die mich für die Zeit nach London ausgeliehen hat…“

 

Das Rezept für den Classic Manhattan:

  • 5 cl Bulleit Rye Frontier Whiskey
  • 2 cl Cinzano 1757 Vintage-Vermouth
  • 10 dashes Angostura Bitters

 

Die Zutaten auf Eis rühren und ein Spitzglas pouren. In der Bar DaCaio servieren wir den Drink mit der haus-eingelegten Vintage Kirsche.

Bar Dacaio | The George Hamburg meets American Bar | Savoy London
Impressum »
About us »
The George Hotel Website »

Onlinebuchung Bestpreisgarantie

X